Druckluft-Schlauchgeräte mit kontinuierlichem Luftstrom

Die europäische Norm bestimmt die Mindestanforderungen für autonome Atemschutzgeräte für kontinuierliche
Druckluftzufuhr mit Vollmasken, Halbmasken oder mit Haube, Helm oder Anzug, sowie die Ausrüstung, die beim
Auftragen von Strahlmitteln als Atemschutz verwendet wird. Evakuierungsgeräte und Tauchgeräte sind von der
europäischen Norm nicht abgedeckt.