Gebläsefiltergeräte mit Vollmasken, Halbmasken oder Viertelmasken

Die europäische Norm bestimmt die Mindestanforderungen an Filtergeräte für unterstütztes Atmen mit
Vollmasken, Halbmasken oder Viertelmasken und Gas-, Partikel- oder Kombinationsfilter(n), die als Atemschutz
verwendet werden. Sie gilt nicht für Ausrüstung, die für Situationen konzipiert ist, in denen Sauerstoffmangel
besteht oder bestehen kann (Volumengehalt an Sauerstoff unter 17 %). Sie gilt nicht für Atemschutzmasken
für Evakuierungssituationen.

 

EN 12942 + A1 + A2*
(früher EN 147)