Sie befinden sich hier: » Home » Kopfschutz » Atemschutz » Atemschutzmasken » Honeywell 4311 M/L Faltmaske FFP3D

Honeywell 4311 M/L Faltmaske FFP3D

Honeywell FFP3D - Dolomitstaubgeprüft, bis zum 30fachen MAK/TRK-Wert, mit Ausatemventil

  • Faltmaske mit Komfort-Dichtlippe im Nasenbereich. – Für höchste Ansprüche.
  • Bietet Schutz gegen feste Partikel und flüssige Aerosole von mindergiftigen bzw. giftigen Stoffen bis zum 30-fachen des Grenzwertes. Schutz gegen gefährliche Viren (Vogelgrippe - Pandemie) und Bakterien.
  • Die Masken sind mit einem Ausatemventil ausgerüstet.
  • PVC-, Silikon- und Latex-frei. Hygienisch saubere Einzelverpackung.
  • Norm: EN 149:2001, Schutzstufe FFP3D

Anwendung: Textilindustrie, Bergbau, Baugewerbe, Eisen- und Stahlindustrie, Karosseriearbeiten, Holzverarbeitung (einschließlich Eiche, Buche und exotische Hölzer), Landwirtschaft und Gartenbau, Nahrungsmittelindustrie, Metallverarbeitung, Pharmazie, Nuklearindustrie, Sondermüllbehandlung, Batterien (Ni-Cad), biologische Gefahrenstoffe usw. Schützt gegen Staub, Nebel und Rauch mit Kalziumkarbonat, Ton, Kaolin, Zellulose, Baumwolle, Mehl, eisenhaltige Metalle, Zement, Natriumsilikat, Schwefel, Glasfaser und Kunststoff, Hartholz, Kohle, Quarz, nicht eisenhaltige Metalle, Kupfer, Aluminium, Barium, Titan, Vanadium, Chrom, Mangan, Molybdän, Antimon, Nickel, Platin, Rhodium, Strychnin, Uran, schwach radioaktive Partikel, pflanzliche und Mineralöle, Hilfsstoffe für die Metallverarbeitung (diese Liste ist nicht vollständig).

Maximales Schutzniveau: einsetzbar gegen feste und/oder flüssige Aerosole bis zu einer maximalen Schadstoffkonzentration 30 x MAK* (nach EN 149:2001). Bei spezifischen Gefahrenstoffen können Einschränkungen bestehen. Bitte geltende Sicherheits- und Arbeitsschutznormen beachten.

VPE:Inhalt 10 Stück
Normen: » EN 149 + A1
Best.-Nr.: 32W1005630

Produktbild "Honeywell 4311 M/L Faltmaske FFP3D"
Honeywell 4311 M/L Faltmaske FFP3D